Übersicht Produkte

Die Vorteile im Überblick

Medizinische Hydromed Matratzen

Sie sind ideal für alle Personen die längere Zeit liegend in Ihrem Bett verbringen und daher besonders anfällig für Wundliegen (Dekubitus) sind. Dies gilt insbesondere für Personen, die zu Hause und in Heimen gepflegt werden.

Derzeit haben über 30% der ambulant gepflegten Personen und sogar 50% der in Heimen gepflegten Personen ein erhöhtes Dekubitus Risiko. Unsere Anti-Dekubitus-Matratzen wurden erfolgreich sowohl technisch als auch in der Anwendung getestet, als Medizinprodukte der Klasse 1 zugelassen und in den Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen als verschreibungsfähiges Hilfsmittel aufgenommen.

Im sogenannten Hilfsmittelpool der Krankenkassen werden alle Arten von wiedereinsetzbaren Hilfsmitteln verwaltet. Die Palette der Hilfsmittel umfasst alle Varianten von Rollstühlen, Rollatoren, Anti-Dekubitus-Matratzen (z.B. Wechseldruck-Matratzensysteme) und vieles mehr. Die Krankenkassen sind aus ökonomischen Gründen bestrebt vordringlich aus dem Hilfsmittelpool zu versorgen und sehen von individuellen Anschaffungen möglichst ab.

Gerade in der Pflege setzen viele Versicherte bzw. ihre Angehörigen zur individuellen Problemlösung auf die Eigenversorgung mit hochwertigen Leistungen und Produkten. Häufig bekommen sie nur einen anteiligen Kostenbeitrag der Krankenkassen bzw. müssen die kompletten Kosten selbst tragen.

einklappen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste für diese Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: Datenschutzerklärung
Ok